|  dérive 66  |  News  |  Verkauf  |  Links  |  Impressum  |  Backlist  |  Autoren  | Ausgabe |



dérive - Radio für Stadtforschung
Jeden 1. Dienstag im Monat um 17.30 Uhr auf Radio Orange FM 94.0 oder Livestream http://o94.at
Sendungsarchiv zum Nachhören: http://cba.fro.at/series/1235

urbanize - Int. Festival für urbane Erkundungen
www.urbanize.at

Newsletter bestellen
http://eepurl.com/fmHIo

Ausgabe No.26
Erscheinungsdatum: January 2007
Schwerpunkt: Sampler (Jänner bis März 2007)

Inhalt:
 Editorial
 Christoph Laimer
 Netzwerkbasierte Stadtaußenpolitik
 Jens Becker, Jascha Keller
 Stadtlaboratorium Sofia
 Dagmar Grimm-Pretner, Phillip Rode
 Jenseits der Stadt auf Maggie‘s Farm. Zur Aktualität von Frank Lloyd Wrights Stadtvisionen
 Andre Krammer
 Stolz auf den Beton
 Denis Duclos
 Sie nennen es Arbeit.
Die „Planung der Nicht-Planung“ in der „amalgamen Stadt“ der kreativen Milieus
 Oliver Frey
 Reflexionen der phantastischen Stadt
 Thomas Ballhausen
 Spatial Practices as a Blueprint for Human Rights Violations
 Markus Miessen
-KünstlerInnenseite:
 CaravanCabin
  AVPD
-Magazin:
 Kunst ist kein Kinderspiel. Die Berliner Mediengruppe LM/LN und ihr Concrete Soccer
 Daniel Kalt
-Serie: Geschichte der Urbanität:
 Transformationen der Öffentlichkeit, Teil III; Der Flaneur III – Der ennui. Die Leiden des Flaneurs
 Manfred Russo
-Projekte:
 Stichprobe Stadt – Das Projekt >> 4816
 Erik Meinharter
-Besprechungen:
 Stadt- und wohnpolitische Bewegungen in Zürich nach 1968. Bernd Hüttner über Wo-Wo-Wonige! von Thomas Stahel
 Bernd Hüttner
 Temporäre Bauten. Robert Temel über Architektur auf Zeit. Baracken, Pavillons, Container herausgegeben von Axel Doßmann, Jan Wenzel und Kai Wenzel
 Robert Temel
 Rossi und die Stadt. André Krammer über Das Gedächtnis der Stadt. Von Boullée bis Rossi von Katharina Brichetti
 Andre Krammer
 Aufbruch aus dem Wintergarten. André Krammer über die Ausstellung Un jardin d’hiver präsentiert Bottom up. Bauen für eine bessere Welt. 9 Projekte in Johannesburg
 Andre Krammer
 Baukultur in Salzburg. Heinz Kaiser über Stadtbühne und Talschluss – Baukultur in Stadt und Land Salzburg und LP architektur von Norbert Mayr
 Heinz Kaiser
 Archäologie und Kartografie. Robert Temel über 6|44 – 5|45 Ungarisch-Jüdische ZwangsarbeiterInnen. Ein topo|foto|grafisches Projekt von Maria Theresia Litschauer
 Robert Temel
 Immer wieder Henri Lefèbvre. Erik Meinharter über Rights to the City herausgegeben von Doris Wastl-Walter, Lynn A. Staeheli und Lorraine Dowler
 Erik Meinharter
 Sei nicht freundlich! Zu Keinem! Elke Rauth über Jugendgericht von Eva Schlegel und Eva Würdinger
 Elke Rauth
 Landschaftsurbanismus. Erik Meinharter über The Landscape Urbanism Reader herausgegeben von Charles Waldheim
 Erik Meinharter
 Same, but different. Erik Meinharter über die Landschaftsarchitektur-Zeitschriften ´scape und JoLa
 Erik Meinharter
 Den Glauben verlieren und Räume produzieren. Andreas Rumpfhuber über Did Someone Say Participate? An Atlas of Spatial Practice von Markus Miessen und Shumon Basar (Hgg.)
 Andreas Rumpfhuber
 Beispielsweise „Frank und frei“. Susanne Veit über Texte zur Architektur von Friedrich Kurrent
 Susanne Veit
 5 Codes – Farben der Angst. Christoph Laimer über 5 Codes – Architektur, Paranoia und Risiko in Zeiten des Terrors herausgegeben von IG Made
 Christoph Laimer
 Filmische Kartografien – Anlässlich der Viennale 2006
 Ursula Probst