|  dérive 66  |  News  |  Verkauf  |  Links  |  Impressum  |  Backlist  |  Autoren  | Ausgabe |



dérive - Radio für Stadtforschung
Jeden 1. Dienstag im Monat um 17.30 Uhr auf Radio Orange FM 94.0 oder Livestream http://o94.at
Sendungsarchiv zum Nachhören: http://cba.fro.at/series/1235

urbanize - Int. Festival für urbane Erkundungen
www.urbanize.at

Newsletter bestellen
http://eepurl.com/fmHIo

Ausgabe No.33
Erscheinungsdatum: October 2008
Schwerpunkt: Sampler

Inhalt:
 Editorial
 Christoph Laimer
-Sampler:
 Armut und Informalität im städtischen Großraum von Quito
 Reinhard Jakits
 Identität und Kultur des Neuen Kapitalismus
 Richard Sennett
 Stadtplanungen in der Post-It City
 Martí Peran, Pamela Bartar
 Flatterhafte Experimente: Pavillonprojekte als Hybride zwischen innovativer Architektur und Kunst im öffentlichen Raum
 Daniel Kalt
 Der Weg ist das Ziel – Hochschullehre zwischen Dada, Dérive und Didaktik
 Ulrich Berding, Florian Kluge
 Art Interventions as Alternative Place-Making
 Hilary Tsui
 Im Stadtteil altern
 Efa Doringer, Johannes Posch, Heinrich Hoffer
 Pliensauvorstadt revisited
 Maren Harnack
 Ein Stadtteil in privater Hand
 Andre Krammer
 Im Keller
 Peter Payer
 Die Gefahrenzone
 James Ballard
 Urban Transformation in Istanbul
 Pelin Tan
-KünstlerInnenseite:
 Father’s Perspective – Monument of Confidence
 Paul Rajakovics, Gülsün  Karamustafa
-Serie:
 Geschichte der Urbanität (Teil 24) – Moderne 1
 Manfred Russo
-Besprechungen:
 Die Kunst der Unabhängigkeit
 Christa Kamleithner
 Pamphlet für die lebenswerte Stadt
 Christoph Laimer
 Das Labor europäischer Modernefantasien
 Elke Krasny
 Der Bahnhof und die Hunnen
 Iris Meder
 Der Beginn von „temporär“ ist lange her
 Peter Schmidt
 Subjektpositionen im Kontext kultureller Konfliktzonen
 Paul Rajakovics
 Moderner Mensch, globale Polis
 Iris Meder
 Erlesene Architektur
 Thomas Ballhausen
 Enzyklopädische Gegend
 Iris Meder
 Zürich im fröhlichen Ausnahmezustand
 Gregor Harbusch
 Darstellung, Kommunikation, Motivierung
 Susanne Karr
 Eine Entdeckungs- und Beobachtungsreise durch Linz
 Peter Schmidt