|  dérive 57  |  News  |  Verkauf  |  Links  |  Impressum  |  Backlist  |  Autoren  | Ausgabe |



dérive - Radio für Stadtforschung
Jeden 1. Dienstag im Monat um 17.30 Uhr auf Radio Orange FM 94.0 oder Livestream http://o94.at
Sendungsarchiv zum Nachhören: http://cba.fro.at/series/1235

urbanize - Int. Festival für urbane Erkundungen
www.urbanize.at

Newsletter bestellen
http://eepurl.com/fmHIo

Ausgabe No.40
Erscheinungsdatum: October 2010
Schwerpunkt: Understanding Stadtforschung

Inhalt:
-Understanding Stadtforschung:
 Editorial
 Christoph Laimer
 Globale Suburbanisierung: Die Herausforderung der Verstädterung im 21. Jahrhundert
 Roger Keil
 Was wollen wir wetten? Immobilienwirtschaftliche Spekulationen und Stadtentwicklung
 Susanne Heeg
 The Urbanizing 
of Global Challenges Can Cities Reinvent 
their Civic Capacities?
 Saskia Sassen
 Von der Allmacht zur Kooperation Anmerkungen zum Verhältnis von Städtebau(lehre) und Stadtforschung
 André Krammer
 Die Aktion ist die Form/The Action is the Form
 Keller Easterling
 Neue Götter und Gläubige in 
der Stadt Thesen und Fragen zum veränderten Verhältnis zwischen dem Städtischen und dem Religiösen
 Stephan Lanz
 MicroPublicPlaces
 Hans Frei, Marc Böhlen
 Eingreifendes
Denken Zur Aktualität Henri Lefebvres
 Klaus Ronneberger
 Die Koproduktion 
des Stadtraumes Neue Blicke auf 
Plätze, Parks und Promenaden
 Klaus Selle
 Stadt
regieren mittels Raumproduktionen im Namen der Sicherheit
 Bernd Belina
 Restoring Mill Creek: Landscape Literacy, Environmental Justice, 
and City Planning and Design
 Anne Spirn
 Illegal Geographies of 
the City
Slums in Delhi’s worldly aspirations
 Ayona Datta
 GartenSTADTLandschaft
 Erik Meinharter
 URBAN DESOLATION and SYMBOLIC DENIGRATION in 
the HYPERGETTO
 Loïc Wacquant
 GREIFBARKEIT 
der Stadt: Überlegungen 
zu einer stadt- und 
wissensanthropologischen 
Erforschung stadträumlicher Aneignungspraktiken
 Alexa Färber
 Stadtethnologie – Einblicke in aktuelle Forschungen
 Anja Schwanhäußer
 laboratoire dérive — Forschungsreisen INTERNATIONAL

  dérive
 Perspektiven 
und Herausforderungen der Stadtforschung 
und städtischer Bewegungen
 Margit Mayer
 NACHDENKEN über Landschaften 
im URBANEN Kontext
 Phillip Rode
 SOS-
SCHÖNE-NEUE-STADT 
FREERUNNING against
SAUBERKEIT, Ordnung und 
Sicherheit
 Johanna Rolshoven
 POLITICAL PLASTIC
 Eyal Weizman
 Arguments 
FOR A 
PLANETARY Garden
 Stefano Boeri
 Hurrikan! 
Letzter Aufruf!
 Thomas Ballhausen
 Seiltänze 
des Mittelstandes 
in der sich SPALTENDEN 
STADT ISTANBUL
 Orhan Esen
 PRIVATE Augen
 Herbert Wimmer
 Charles Taylor der öffentliche RAUM 
der GEGENWART
als Rahmen des EXPRESSIVEN
INDIVIDUALISMUS
 Manfred Russo
 Wissensallianzen 
für »Eine Stadt für alle – 
in ihrer Verschiedenheit«

 Sarah Habersack, Andreas Novy
-Kunstinserts:
 Leabhar Ealaíontóir
 Daniel Knorr
 Collagen zu State of Confidence
 Alice Creischer
 The Fine Art of Living
 Ina Wudtke
 On the Other Side of the Mountains
 Rob Hornstra
 In Form eines langen Streifens
 Ulrike Mohr
 The Land
 Rirkrit Tiravanija
 Guide to the Wastelands of the Lea Valley
12 Empty Spaces Await the London Olympics
 Lara Almarceguí,
 Starting Afresh With A Blank Canvast
 Stephen Willats
 Manifest: I am an archive
 Barbara Steveni