|  dérive 66  |  News  |  Verkauf  |  Links  |  Impressum  |  Backlist  |  Autoren  | Ausgabe |



dérive - Radio für Stadtforschung
Jeden 1. Dienstag im Monat um 17.30 Uhr auf Radio Orange FM 94.0 oder Livestream http://o94.at
Sendungsarchiv zum Nachhören: http://cba.fro.at/series/1235

urbanize - Int. Festival für urbane Erkundungen
www.urbanize.at

Newsletter bestellen
http://eepurl.com/fmHIo

Ausgabe No.42
Erscheinungsdatum: January 2011
Schwerpunkt: Sampler (Jänner - März 2011)

Inhalt:
 Editorial
 Christoph Laimer
-Sampler:
 Die Utopie des Nichts Zur Transformation des Tempelhofer Feldes in Berlin
 Nikolai Roskamm
 Who is Big Brother? Or The Politics of Looking
 Anthony Auerbach
 Zufall als Wert und Arbeit als Kollateralschaden
 Klaus Neundlinger
 Licht der Stadt Zur Zukunft des Kinos
 Ludwig Engel, Fabian Faltin
 UN-Behindertenrechtskonvention Chance und Auftrag zum Wandel der Stadt
 Michael Spörke
 The Mythological City Warum wir Zeichen im öffentlichen Raum brauchen
 Peter Wendl
-Kunstinserts:
 Polonia and other Fables
 Allan Sekula, Andreas Fogarasi, Paul Rajakovics
-Serie:
 Geschichte der Urbanität (Teil 31). Moderne VII, Fordismus II: Ökonomischer Aufstieg und kulturelle Krise.
 Manfred Russo
-Besprechungen:
 Wenn die Stadt implodiert
André Krammer über Die Stadt im 20. Jahrhundert Visionen, Entwürfe, Gebautes von Vittorio Magnago Lampugnani.
 Andre Krammer
 Eine Stadt ist keine Marke
Christoph Laimer über Gentrifidingsbums oder eine Stadt für alle von Christoph Twickel
 Christoph Laimer
 The Infrastructural City
Elke Krasny über The Infrastructural City: Networked Ecologies in Los Angeles herausgeben von Kazys Varnelis.
 Elke Krasny
 Gelandschaftete Räume
Robert Temel über Landschaftlichkeit, Forschungansätze zwischen Kunst, Architektur und Theorie herausgegeben von Irene Nierhaus, Josch Hoenes und Annette Urban.
 Robert Temel
 Audiology de-konstruiert
Elke Krasny über Black Sound White Cube von Ina Wudtke und Dieter Lesage
 Elke Krasny
 Viel Glück! Migration heute
Elke Krasny über die Ausstellungen Grenzpegel — Kreativität und Kontroverse: Migrantische Musikszenen und Living Across — Spaces of Migration sowie über das Buch Viel Glück! Migration Heute - Wien, Belgrad, Zagreb, Istanbul herausgegeben von der Initiative Minderheiten.
 Elke Krasny
 Naturkunst trifft Kunstnatur
Erik Meinharter über die Ausstellung (re)designing nature - Aktuelle Positionen der Naturgestaltung in Kunst und Landschaftsarchitektur im Künstlerhaus Wien.
 Erik Meinharter
 Ist das Leben planbar?
Christoph Laimer über found, set, appropriated von Barbara Holub.
 Christoph Laimer
 Achleitner / Spalt / Kurrent
Iris Meder über die Bücher: Österreichische Architektur im 20. Jahrhundert, Band III/3: Wien, 19. – 23. Bezirk von Friedrich Achleitner; Elective Affinities. Wahlverwandtschaften von Johannes Spalt und Aufrufe Zurufe Nachrufe von Friedrich Kurrent.
 Iris Meder
 Der öffentliche Raum und seine Gestaltung
Erik Meinharter über die Ausstellung Platz da, European Urban Public Space im Architekturzentrum Wien.
 Erik Meinharter
 NUR ONLINE Wärmedämmverbundsystem als Symptom
 Maja Lorbek
 NUR ONLINE Ein Dialog über das Wissen der Architektur
 Nina Hälker
 Wohnmodelle mit beschränkter modellhafter Wirkung
Markus Bogensberger über die Ausstellung Wohnmodelle. Experiment und Alltag im Stadtmuseum Graz.
 Markus Bogensberger
 Immer Unterwegs
Verena Schäffer über Kosmonauten des Underground. Ethnografie einer Berliner Szene von Anja Schwanhäußer.
 Verena Schäffer
 Die falsche Aufmerksamkeit im öffentlichen Raum
Manfred Russo über Die Produktion zentraler öffentlicher Räume in der Aufmerksamkeitsökonomie von Sabine Knierbein
 Manfred Russo
 NUR ONLINE: Unscharfe Räume
Tina Hedwig Kaiser über die Viennale 2010
 Tina Hedwig Kaiser