|  dérive 66  |  News  |  Verkauf  |  Links  |  Impressum  |  Backlist  |  Autoren  | Ausgabe |



dérive - Radio für Stadtforschung
Jeden 1. Dienstag im Monat um 17.30 Uhr auf Radio Orange FM 94.0 oder Livestream http://o94.at
Sendungsarchiv zum Nachhören: http://cba.fro.at/series/1235

urbanize - Int. Festival für urbane Erkundungen
www.urbanize.at

Newsletter bestellen
http://eepurl.com/fmHIo

Ausgabe No.49
Erscheinungsdatum: October 2012
Schwerpunkt: Stadt selber machen

Inhalt:
 Editorial
 Christoph Laimer
-Stadt selber machen:
 Entlang einer imaginären Linie. Drei Jahre Recht-auf-Stadt-Bewegung in Hamburg – ein Zwischenstopp
 Nicole Vrenegor, Anke Haarmann
 Kolonisten in Berlin. Von der Produktion des Raums und der Produktion der Sprache
 Elke Krasny
 Die Stadt in der Revolte revisited
 Ellen Bareis
 Homes and cities belong to those who live in and take care of them. Das Movement for Justice in El Barrio
 Elke Rauth, Christoph Laimer, Juan Haro
 Stadt selber machen
 Christoph Laimer
-Magazin:
 Wiener Gebietsbetreuung Stadterneuerung: Quo vadis?
 Katharina Kirsch-Soriano da Silva, Christoph Stoik
 Die Vorstellung von Ordnung. Der öffentliche Raum und das Recht
 Angelika Adensamer
 Die fortlaufende Erschreibung der Stadt. Ein Versuch über Psychogeographie und Literatur
 Thomas Ballhausen
-Serie: Geschichte der Urbanität:
 Postmoderne Stadt und Angst 4. Die Generic City: Okzidentale Identifikationsprobleme oder Taoistischer Vitalismus
 Manfred Russo
-KünstlerInnenseite:
 50% Bikeways – ein Manifest
 Barbara Holub, Paul Rajakovics, Rainer Ganahl
-Besprechungen:
 Nationalsozialistische Neugestaltungsplanungen für Wien
 Gerhard Rauscher
 Klassenkampfurbanismus und Mitmach-Revolution
 Nicole Theresa Raab
 Komplexe Narrative für Morgen
 Andre Krammer
 Tagebuch eines Obdachlosen
 Thomas Ballhausen
 Das Charisma des Lehrers
 Andre Krammer
 Deutschland und Vietnam über den Verkehr in der Stadt von morgen (Nur online)
 Philipp Brugner
 Vernetzte Orte, unterschiedliche Perspektiven, kollektives Miteinander: Zwischenstand einer Besetzung im Prozess
 Katharina Held
 Second Hand Spaces: Städtische Utopie oder Aufwertungsprofit
 Bernd Hüttner