|  dérive 68  |  News  |  Verkauf  |  Links  |  Impressum  |  Backlist  |  Autoren  | Ausgabe |



dérive - Radio für Stadtforschung
Jeden 1. Dienstag im Monat um 17.30 Uhr auf Radio Orange FM 94.0 oder Livestream http://o94.at
Sendungsarchiv zum Nachhören: http://cba.fro.at/series/1235

urbanize - Int. Festival für urbane Erkundungen
www.urbanize.at

Newsletter bestellen
http://eepurl.com/fmHIo

Ausgabe No.52
Erscheinungsdatum: July 2013
Schwerpunkt: Sampler (Juli - September 2013)

Inhalt:
 Editorial
 Christoph Laimer
 
 Tatjana Schneider
-Sampler (Juli - September 2013):
 Glanz und Elend des Status ‚Europäische Kulturhauptstadt’
 Daniel Winkler
 Guy Debords Spektakelkritik
 Stephan Grigat
 Zoe Hatziyannakis: Secrets & Crises
 Frédéric Singer
 „Wir wollen keine Hilfestellung fürs Leben im Kapitalismus anbieten.“
  CIT Collective, Elke Rauth, Christoph Laimer
 Ewige Außenseiter?
 Anne Erwand
 Break on Through (to the Other Side)
 Sigrid Verhovsek
 Street Art zwischen Revolte, Repression und Kommerzialität
 Jorinde Reznikoff, KP Flügel
-Kunstinserts:
 „Woanders und vor Ort“
 Marlene Hausegger, Barbara Holub, Paul Rajakovics
-Serie: Geschichte der Urbanität:
 Postmoderne VI: Vorboten der Postmoderne
 Manfred Russo
-Besprechungen:
 Das Verschwinden des Objekts und die neue Architektur+
 Andre Krammer
 Sprung über die Elbe – Inselhopping oder nachhaltige Aktion?
 Katharina Held
 Das Wissen der Architektur explizit machen
 Robert Temel
 „Unter Hitler war nicht alles schlecht“
 Nicole Theresa Raab
 Sind wir schon abgesoffen oder noch zu retten? - Die Venedig Biennale 2013
 Iver Ohm
 Vom elitären Amusement zum urbanen Lebensstil
 Elisabeth Haid
 Filmisches Aufbegehren und städtischer Ausnahmezustand
 Thomas Ballhausen
 Nachkriegsarchitektur in der BRD
 Frédéric Singer