|  dérive 66  |  News  |  Verkauf  |  Links  |  Impressum  |  Backlist  |  Autoren  | Ausgabe |
Artikel von:
Barbara Holub
Paul Rajakovics 

Barbar Holub ist Künstlerin und Mitglied von transparadiso, einer Platform für Architektur, Urbanismus und Kunst. (www.transparadiso.com)

Paul Rajakovics ist Urbanist, lebt und arbeitet in Wien.

Artikel aus Ausgabe 57


dérive - Radio für Stadtforschung
Jeden 1. Dienstag im Monat um 17.30 Uhr auf Radio Orange FM 94.0 oder Livestream http://o94.at
Sendungsarchiv zum Nachhören: http://cba.fro.at/series/1235

urbanize - Int. Festival für urbane Erkundungen
www.urbanize.at

Newsletter bestellen
http://eepurl.com/fmHIo

Martin Osterider: Rasches Displacement

Die Idee zu diesem dérive-Insert entstand vor knapp einem Jahr anlässlich der Buchpräsentation TRIESTER in der Grazer Triestersiedlung. Das Projekt TRIESTER von Martin Behr und Martin Osterider läuft nun schon seit über zehn Jahren. Die beiden Künstler begleiten photographisch konsequent die sozialen und gesellschaftspolitischen Entwicklungen der Triestersiedlung und haben so mittlerweile ein riesiges Archiv aufgebaut, welches in einer Auswahl in acht kleinen Künstlerbüchern 2013 im Rahmen eines Festes vor Ort präsentiert wurde. Die Triestersiedlung wurde in den Jahren 1925–1930 durch das Stadtbauamt in Graz errichtet, teilweise in der Phase der nationalsozialistischen Diktatur erweitert und ist heute eine der letzten klassischen Grazer Arbeitersiedlungen. Das große Interesse von Martin Osterider an diesem Thema ist nicht zuletzt auf seine biographische Verbundenheit mit der Siedlung zurückzuführen, da er nicht weit von dieser aufgewachsen ist. (…)