|  dérive 68  |  News  |  Verkauf  |  Links  |  Impressum  |  Backlist  |  Autoren  | Ausgabe |
Artikel von:
Barbara Steveni

Artikel aus Ausgabe 40


dérive - Radio für Stadtforschung
Jeden 1. Dienstag im Monat um 17.30 Uhr auf Radio Orange FM 94.0 oder Livestream http://o94.at
Sendungsarchiv zum Nachhören: http://cba.fro.at/series/1235

urbanize - Int. Festival für urbane Erkundungen
www.urbanize.at

Newsletter bestellen
http://eepurl.com/fmHIo

Manifest: I am an archive

Barbara Steveni gründete mit John Latham 1966 die Artist Placement Group (APG). Ziel von APG war die Platzierung von Künstlern in politischen, kommerziellen und wirtschaftlichen Organisationen, um die isolierte Stellung im Ghetto der Kunstwelt aufzubrechen und andere Sicht- und Denkweisen in die Organisationen zu bringen. 1972 beendete das British Arts Council die Förderungen, weil »APG mehr mit Social Engineering als mit reiner Kunst beschäftigt ist«. 2004 akquirierte die Tate Archive Collection das APG-Archiv. Derzeit beschäftigt sich Barbara Steveni mit Kunst und der New Economy sowie sozial engagierter Kunst aus der und für die Künstler-Perspektive. Für dérive wählte Steveni ein Manifest, vorgetragen beim Manifesto-Marathon, Serpentine-Gallery, 2008, als Einführung zu ihrem fortlaufenden Spaziergangs-Projekt I am an archive, das zu Orten politischer Macht und von Aktionen der APG führt, deren Brisanz aktueller ist denn je.

Informationen zur Artist Placement Group