|  dérive 68  |  News  |  Verkauf  |  Links  |  Impressum  |  Backlist  |  Autoren  | Ausgabe |
Artikel von:
Stephen Willats

Artikel aus Ausgabe 40


dérive - Radio für Stadtforschung
Jeden 1. Dienstag im Monat um 17.30 Uhr auf Radio Orange FM 94.0 oder Livestream http://o94.at
Sendungsarchiv zum Nachhören: http://cba.fro.at/series/1235

urbanize - Int. Festival für urbane Erkundungen
www.urbanize.at

Newsletter bestellen
http://eepurl.com/fmHIo

Starting Afresh With A Blank Canvast

Stephen Willats ist ein Pionier der partizipativen Kunst und hat in seinen Arbeiten sehr früh die Interaktion und die Intervention im sozialen Gewebe der Gemeinschaft gesucht. Viele seiner Arbeiten entstehen in intensiver Kooperation mit anderen, oft geht es um Lebens- und Wohnsituationen. 1965 befragte er mithilfe von Fragebögen und Interviews Bewohner einer Wohnanlage in Ipswich nach ihrem Lebensumfeld und forderte sie in weiterer Folge dazu auf, sich Gedanken um dessen Verbesserung und Neugestaltung zu machen. Auch in den zahlreichen seither durchgeführten Projekten geht es immer darum, die BetrachterInnen zu einer Überprüfung ihrer eigenen kreativen und kognitiven Prozesse anzuregen und ihre Kommunikationsprozesse und Wahrnehmung von Realität kritisch zu hinterfragen und neue Handlungsmöglichkeiten zu formulieren. Dabei gilt Willats’ Blick oft gegenkulturellen Gruppen und selbst organisierten Netzwerken. Seit 1965 ist er auch Herausgeber der Zeitschrift Control. Der Badische Kunstverein Karlsruhe zeigt bis 21. November eine umfangreiche Ausstellung, die Willats’ Werk seit den 60er Jahren präsentiert.

Website Stephen Willats

Website Control Magazine