|  dérive 63  |  News  |  Verkauf  |  Links  |  Impressum  |  Backlist  |  Autoren  | Ausgabe |
Bestellformular
Ausgabe No.63
Ausgabe No.62
Ausgabe No.61
Ausgabe No.60
Ausgabe No.59
Ausgabe No.58
Ausgabe No.57
Ausgabe No.56
Ausgabe No.55
Ausgabe No.54
Ausgabe No.53
Ausgabe No.52
Ausgabe No.51
Ausgabe No.50
Ausgabe No.49
Ausgabe No.48
Ausgabe No.47
Ausgabe No.46
Ausgabe No.45
Ausgabe No.44
Ausgabe No.43
Ausgabe No.42
Ausgabe No.40
Ausgabe No.39
Ausgabe No.38
Ausgabe No.37
Ausgabe No.36
Ausgabe No.35
Ausgabe No.34
Ausgabe No.33
Ausgabe No.32
Ausgabe No.31
Ausgabe No.30
Ausgabe No.29
Ausgabe No.28
Ausgabe No.27
Ausgabe No.26
Ausgabe No.25
Ausgabe No.24
Ausgabe No.23
Ausgabe No.21/22
Ausgabe No.20
Ausgabe No.19
Ausgabe No.18
Ausgabe No.17
Ausgabe No.16
Ausgabe No.15
Ausgabe No.14
Ausgabe No.13
Ausgabe No.12
Ausgabe No.11
Ausgabe No.10
Ausgabe No.9
Ausgabe No.8
Ausgabe No.7
Ausgabe No.6
Ausgabe No.5
Ausgabe No.4
Ausgabe No.3
Ausgabe No.2
Ausgabe No.1
Abo
Förderabo
(Abos von Ausgabe 63 bis Ausgabe 66)

Kombiabo
(Kombiabo von Ausgabe 63 bis Ausgabe 70)

Probeexemplar
Vorname
Nachname
Adresse
Plz
Stadt
Land
Email
Kommentar

Abonnement Heft 63-66.
Aktuelle Kombiaboaktion: Ein Abo von dérive Nr. 63 bis inkl. Nr. 70 plus das unten aufgelistete Buch.
Solange der Vorrat reicht. Bitte Ersatzwunsch angeben. Für den Fall, dass ein Buch nicht mehr vorrätig ist und Sie keinen Ersatzwunsch angegeben haben, schicken wir ein Buch unserer Wahl.
ABONNEMENTS
Abonnements gelten für ein Jahr (vier Hefte) und werden nicht automatisch verlängert.
Abonnement: € 24,- (außerhalb Österreichs plus € 8,- Euro Versandkosten)
Ermäßigtes Abonnement: € 20,- (außerhalb Österreichs plus € 8,- Versandkosten)
FörderInnen- und Institutionenabos: € 50 (In-und Ausland)
Aktuelle Kombiaboaktion: Ein 2-Jahresabonnement plus das unten aufgelistete Buch um € 48 (außerhalb Österreichs plus € 19,- Versandkosten). Sind mehrere Bücher aufgelistet, geben Sie bitte im Kommentar Ihre Wahl an.
EINZELHEFTE
dérive 53 kostet € 8 (plus Versandspesen).
Backissues kosten bis inkl. dérive Heft 4 € 3,60 von dérive Heft 5 bis 15 € 4, von Heft 16 bis Heft 26 € 4,50, Heft 27 bis 39 € 5,50 und dérive 40/41 € 12.
In Österreich/Europa verrechnen wir zusätzlich folgende Versandspesen: Ein Heft € 1,50/3,50 , zwei Hefte € 2,00/5,50, drei bis vier Heften € 3,00/7,50, fünf oder mehr Heften € 4,00/12,50. (dérive 40/41 zählt aufgrund des hohen Gewichts für 3 Hefte.)
Probeexemplare werden einmalig gegen einen Versandspesenersatz von € 1,50 (Österreich), € 3,50 (Europa) verschickt. Keine Heftauswahl möglich! Probeexemplare können nicht gemeinsam mit einer Bestellung anderer Hefte bestellt werden.
Buchhandlungen
Bestellungen von Buchhandlungen bitte an stores@mottodistribution.com
Kontoverbindungen
Die Gebühren für Auslandsüberweisungen wurden innerhalb der EU mit 1. Juli 2003 an die Inlandsgebühren angepasst. Es entstehen keine hohen Überweisungsspesen mehr, wenn bei Auslandsüberweisungen IBAN und BIC angegeben werden. Infoblätter zur so genannten EU-Binnenzahlung liegen bei Banken auf.
Konto für Überweisungen aus Österreich:
Bank: Easy Bank
Bankleitzahl: 14200
Empfänger: Christoph Laimer
Kontonummer: 20011126570
Konto für Überweisungen aus der EU:
Bank: Easy Bank, 1010 Wien
Empfänger: Christoph Laimer
IBAN: AT51 1420 0200 1112 6570
BIC: EASYATW1
Konto für Überweisungen aus der Schweiz:
Postkonto
Kontonummer: 87-705939-9
Empfänger: Christoph Laimer, AT 1030 Wien

Buch für das Kombinationsangebot:
Autor: IG Kultur Wien (Hg.)
Titel: Wer geht leer aus?
Beschreibung: Einblick in die jahrelange Beschäftigung mit Leerstand in Wien und den Austausch mit Leerstands- und Stadtaktiven verschiedener Städte Europas bietet das Buch „Wer geht leer aus? Plädoyer für eine andere Leerstandspolitik.“ Die Diskussion und Entwicklung neuer Perspektiven und Blickpunkte dient als Ausgangspunkt, eigene Fragen zu stellen und aktiv zu werden.
Zur Verfügung gestellt von: IG Kultur Wien

Buch für das Kombinationsangebot:
Autor: Kerstin Schaefer
Titel: Die Wilde 13. Durch Raum und Zeit in Hamburg-Wilhelmsburg
Beschreibung: „Die 13 ist schon was Besonderes. Entweder man hasst die 13 oder man liebt sie. Oder es ist einem egal. Ein Zwischending gibt es nicht!“ M. Jankowski, Busfahrer Die Handys klingeln wie türkische Popsongs, es riecht nach nassen Hunden und Gemüse aus Einkaufstüten. Neben einer Gruppe afrikanischer Frauen mit kunstvoll geschlungenen Kopfbedeckungen sitzt eine Rentnerin mit Hackenporsche, weiter hinten reist ein Stapel Gartenstühle zur nächsten Haltestelle, daneben steht ein Ethnologiestudent mit Rastas. Im Metrobus 13 treffen die verschiedensten kulturellen, ethnischen und sozialen Gruppierungen aufeinander und wer auf dieser Linie fährt, kann wie in einem Brennglas gebündelt die gesellschaftliche Situation sowie Chancen und Konflikte Wilhelmsburgs wahrnehmen. Der Bus ist ein Raum voller Erzählungen und Möglichkeiten, ein Geschichtsbuch ohne Buchstaben, ein geteiltes Übel und die pulsierende Lebensader des Stadtteils. Wer Wilhelmsburg kennen lernen will, wer sich für wandelnde Stadtteile, multinationales Leben, das Aufeinandertreffen von Arm, Reich, Jung und Alt sowie Fensterplatzliebhaber und Hintensitzer interessiert, der fährt am besten mit der 13 oder liest dieses Buch! Die Autorin Kerstin Schaefer wohnt an der Haltestelle Veringstraße (Mitte) und hat als Magisterarbeit im Studiengang Volkskunde/Kulturanthropologie eine Liebeserklärung geschrieben an die „Wilde 13“, wie die Insulaner aus der Elbe ihren Bus getauft haben.
Zur Verfügung gestellt von: Hirn und Wanst

Buch für das Kombinationsangebot:
Autor: content associates (Hg.)
Titel: Urbanity - The Discreet Symptoms of Privatization and the Loss of Urbanity
Beschreibung: Mit Beiträgen von Ute Burkhardt-Bodenwinkler, Jennifer Friedlander, Peter Moeschl, Robert Pfaller, Lars Schmid, Daniela Kuka, Christoph Laimer, Daniel Aschwanden, Slavoj Žižek, Isabella Klebinger, Imanuel Schipper and Johanna Dangel, Elke Krasny. Wien 2013, deutsch/englisch
Zur Verfügung gestellt von:

Verkaufsstellen:




















Wenn Sie in Ihrer Buchandlung dérive verkaufen, listen wir Sie hier gerne inkl. Link auf Ihre Website!





























ATBuchhandlung FRICK
Schulerstraße 1-3
1010
Wien

Architekturzentrum Wien
Museumsplatz 1
1010
Wien

LMZ Technik
Wiedner Hauptstrasse 13
1040
Wien

Rave Up
Hofmühlgasse 1
1060
Wien

Amadeus
Mariahilferstraße 99
1060
Wien

Polyklamott
Hofmühlgasse 6
1060
Wien

Buchhandlung König im Museumsquartier
Museumsplatz 1
1070
Wien

Infoladen EKH
Wielandgasse 2-4
1100
Wien

Buchhandlung Alex
Hauptplatz
4020
Linz

Galerie 5020
Sigmund-Haffner-Gasse 12
5020
Salzburg

Forum Stadtpark
Stadtpark 1
8010
Graz

Haus der Architektur Graz
Palais Thinnfeld, Mariahilferstraße 2
8020
Graz

CACCA - Centre Canadien d`Architecture / Canadian Centre for Architecture
1920, rue Baile
Québec H3H 2S6
Montréal

CHDomus Haus
Pfluggässlein 3
4001
Basel

Shedhalle (Rote Fabrik)
Seestraße 395
8004
Zürich

Paranoia City
Bäckerstraße 9
8004
Zürich

DEGeschwister Schmidt Buchhandlung
Karl-Marx-Straße 15

Kaiserlautern






Buchhandlung Weisslack
Louisenstraße 52
01099
Dresden

Buchhandlung pro qm (auch Backissues erhältlich)
Alte Schönauer Straße 48
10119
Berlin

b books
Luebbener Straße 14
10997
Berlin

Kisch & Co
Oranienstraße 25
10999
Berlin

Buchladen Sputnik
Charlottenstraße 28,
14467
Potsdam

Buchhandlung König Köln
Ehrenstr 4
50672
Köln

Fachbuchhandlung Karl Krämer
Rotebühlstraße 40
70178
Stuttgart

Buchhandlung L. Werner
Türkenstraße 30
80333
München