|  dérive 68  |  News  |  Verkauf  |  Links  |  Impressum  |  Backlist  |  Autoren  | Ausgabe |
Medien, Infoportale Parole
Dynamisches Wörterbuch der zeitgenössischen Stadt

City
journal of the new urban studies

Urban and Regional Regeneration Bulletin
URRB sets out to establish an academic, professional, and grass-roots dialogue that can begin to measure up to the scale and depth of problems and possibilities in urban areas and regions

Radical Urban Theory
Writings on the Modern Urban Condition. Texte von z.B. Mike Davis.

Situationistische Internationale
Viele Texte von und über Situationistischen Internationale

Twokmi Kimali
Für eine anonyme und kollektive Kunst

Urban 75
Independent UK E-Zine mit einer Themenpalette, die von Reclaim the Streets, über Urban Landscape Photos bis zu Spielen und Fußball reicht.

Loudpaper
Dedicated to increasing the volume of architectural discourse

Archinect
The goal of Archinect is to take advantage of the internet to make ARCHItecture more conNECTed and open minded by bringing together desingers from around the world to introduce new ideas from all disciplines.

Pamphlet Architecture
We are looking for a new century of architectural ideas

Drowning in culture
Architecture Music Art and Social Criticism

Infiltration
Infiltration offers a mix of the practice and theory of urban exploration in areas not designed for public usage. This site is the online companion of the paper zine about going places you are not supposed to go.

Kazys
gossip and theory for the architectural connoisseur

An Architektur
Produktion und Gebrauch gebauter Umwelt

Springerin
Hefte für Gegenwartskunst

fiber
Werkstoff für Feminismus und Popkultur

Bahamas
Antideutsches Zentralorgan

Zoll+
Textedition österreichischer Landschaftsplanung und Landschaftsökologie

Die Jüdische
Ein Versuch, jüdisches Leben im Kontext aktueller Entwicklungen pluralistisch darzustellen.

Nadir
Plattform für zahlreiche linke Initiativen, Projekte und Medien (Arranca!, Interim, Zag, ID-Verlag, Infoladen Daneben, etc.)

Adbusters Media Foundation
We are a global network of artists, activists, writers, pranksters, students, educators and entrepreneurs who want to advance the new social activist movement of the information age.

Ceiberweiber
Frauen Onlinemagazin - Informationsplattform für die Frauenszene in Österreich.

Zmag
Linke US-amerikanische Zeitschrift. Neben Zmag-Artikeln der letzten Jahren gibt es z.B. auch ein Noam Chomsky Archiv und Texte zu aktuellen (US-)Debatten.

Diskus
Frankfurter StudentInnenzeitschrift

Com.une.farce
Zeitschrift für Kritik im Netz und Bewegung im Alltag

Ornament und Verbrechen
E-Journal für Haupt- und Nebenwidersprüche

Le Monde Diplomatique
Deutschsprachige Ausgabe der französischen Monatszeitung für internationale Politik

woz.ch
Linke Schweizer Wochenzeitung

redpepper
Linke britische Monatszeitschrift

Jungle World
Linke Berliner Wochenzeitung

Context XXI
Inhalt von Context XXI ist Kritik, vor allem Gewalt- und Herrschaftskritik.

Augustin
Die erste österreischische Boulevard-Website

monochrom
Verein zur Förderung der selektiven Rezeptionsforschung im Sinne futurologischer Belange.

sinn-haft
Zeitschrift zwischen Kulturwissenschaften

Media Austria
Plattform für Klein- und Alternativmedien, Medien- und Kulturinitiativen sowie Informationen zur Medienlandschaft online und offline in Österreich

TATblatt
Linke Wiener Monatszeitung.

malmoe
Gute Seiten, Schlechte Zeiten; erscheint monatlich in Wien

Kurswechsel
Zeitschrift des Beirat für gesellschafts-, wirtschafts- und umweltpolitische Alternativen

Projekte und Gruppen Reclaim the Streets
Zentrale Reclaim the Street Website. Neben RTS Infos gibt´s Links zu Direct Action Groups weltweit

Volkstanz
Eine Plattform, an der sich jede/r beteiligen kann, der seine/ihre Statements/Kritik an Schwarzblau äußern will und einen Beitrag zu einer politisierten Volkskultur und einer Kultur der Straße leisten will.

Get to attack
Get to attack wendet sich gegen die Institutionalisierung von Rassismus, Sexismus und Nationalismus. Get to attack propagiert die aktive Vernetzung von Einzelpersonen, Gruppen und Institutionen mit dem Ziel einer offensiven Politik.

International Network for Urban Research and Action
INURA is a network of people involved in action and research in localities and cities. The Network consists of activists and researchers from community and environmental groups, universities, and local administrations, who wish to share experineces and to participate in common research.

no-racism.net
Plattform von "Für eine Welt ohne Rassismus".

contrast.org
Autonome-a.f.r.i.k.a.-gruppe/Kommunikationsguerilla

Mayday 2000
MayDay2000 Graz ist eine parteiunabhängige Plattform, die versucht, mittels direkten, gewaltfreien Aktionen, Info- und Kulturveranstaltungen, Demonstrationen und Pressearbeit dem massiven Rechtsruck entschieden entgegen zu treten.

Rosa Antifa Wien

MoneyNations
Projekt gegen die restriktive Grenzpolitik gegenüber Zentral- und Südosteuropa und die Diskriminierung von Nicht-EUropäerInnen.

kein mensch ist illegal
Netzwerk gegen Abschiebung und Ausgrenzung

Kanak Attak
Unser kleinster gemeinsamer Nenner besteht darin, die Kanakisierung bestimmter Gruppen von Menschen durch rassistische Zuschreibungen mit allen ihren sozialen, rechtlichen und politischen Folgen anzugreifen.

Ökologische Linke
Antinationale, antirassistische, antikapitalistische Gruppe.

Deserteurs- und Flüchtlingsberatung

Architektur und Landschaftsplanung IG Architektur
Österreichweite Plattform für Architekturschaffende

Architektur Zentrum Wien
Architektur Archiv Austria, umfangreiche Linkliste, Infos zu Veranstaltungen und Publikationen des AZW

Österreichische Gesellschaft für Architektur
Die Österreichische Gesellschaft für Architektur versteht sich als Katalysator der fachübergreifenden Auseinandersetzung mit Architektur und deren theoretischem Überbau

dérive AutorInnen und FreundInnen Michael Zinganel
Real Crime: Architektur, Stadt und Verbrechen

Martin Krenn

Wolfgang List, Alexander Kuhness

Gabriele Marth

Thilges 3

Hobbythek

3 zu 0
(Landschaftsplanungsbüro)

alles wird gut
(Architekturbüro)

Auslage in Arbeit
(ArchitektInnen, LandschaftsplanerInnen, GrafikerInnen,..)

OPK
Die OPK ist ein Zusammenschluss von PlanerInnen und beschäftigt sich mit Landschaftsplanung an den Schnittstellen zu Kunst und Kultur.

betazine.org