|  dérive 58  |  News  |  Verkauf  |  Links  |  Impressum  |  Backlist  |  Autoren  | Ausgabe |



dérive - Radio für Stadtforschung
Jeden 1. Dienstag im Monat um 17.30 Uhr auf Radio Orange FM 94.0 oder Livestream http://o94.at
Sendungsarchiv zum Nachhören: http://cba.fro.at/series/1235

urbanize - Int. Festival für urbane Erkundungen
www.urbanize.at

Newsletter bestellen
http://eepurl.com/fmHIo

Ausgabe No.58
Erscheinungsdatum: January 2015
Schwerpunkt: Urbanes Labor Ruhr

Inhalt:
 Editorial
 Christoph Laimer, Elke Rauth
-Urbanes Labor Ruhr:
 Konstellationen, Konfrontationen und Kombinationen Das Ruhrgebiet als urbanes Labor?
 Gesa Ziemer, Vanessa Weber
 Urbane Künste und Stadtentwicklung im Ruhrgebiet Ein Gespräch mit der Kuratorin Katja Aßmann
 Vanessa Weber, Katja Aßmann
 Pott ohne Kohle Das Ruhrgebiet als urbanes Labor für die postfossile Stadt
 Tim Rieniets
 Sankt Ruhrgebiet – Plädoyer für eine andere Versuchsanordnung
 Dirk Haas
 Das Ruhrgebiet als Herausforderung für Kategorien und Ansätze der Stadtforschung
 Jens Gurr
 Künstlerische Forschung und Partizipation in den urbanen Räumen des Ruhrgebiets
 Fabian Saavedra-Lara
-Kunstinserts:
 Ode an die Freude
 Tanja Boukal, Barbara Holub, Paul Rajakovics
-Magazin:
 Geflecht
 Thomas Ballhausen
 Smart Tales of the City
 Elke Rauth
 Finding a larger theory of the city Henri Lefebvre und die Situationistische Internationale
 Kristin Ross, Henri Lefebvre
 Das war ur5nize! Safe City
  
-Serie: Geschichte der Urbanität:
 Serie: Geschichte der Urbanität, Teil 46 Henri Lefebvre, ein Wegbereiter der performativen Urbanitaet, Teil 2.
 Manfred Russo
-Besprechungen:
 Eine produktive Fiktion
 Niloufar Tajeri
 Als die Tabakfabrik Linz noch ein Industriebetrieb war
 Florian Huber
 Henri Lefebvre und das Vergnügen an der Architektur
 Manfred Russo
 Mister X
 Thomas Ballhausen
 Geschichte der Hausbesetzungen und autonomen Bewegungen in Europa
 Bernd Hüttner